Dienstag 19. Juni, 2007

Bürger-Amt

Also eins muss man der Stadtverwaltung beipflichten, das Bürgeramt überrascht positiv.
Gewerbeerweiterung und Wohnsitzummeldung in nur zehn Minuten.
Donnerstag 04. Januar, 2007

blog.ing

Ja so manchmal bis kurz vor immer, sollten wir älteren uns Gedanken machen bei und während unseren Blogtexten. Die Dame hier, ist etwas jünger - relativ gesehen -, ihre Texte aber haben es in sich.

Auszug: »... Da ist Homosexualität abartig und wird mit durch Contergan verursachte Behinderungen verglichen. Und überhaupt gibt es Schwule ja erst seit es Chemie gibt. Da wirft man kranke Katzen lieber den Jagdhunden vor als Geld für den Tierarzt auszugeben. Da werden Hunde erschossen, die bei der Jagd nichts taugen oder auch einfach mal so verkauft, wenn sehr viel Geld geboten wird. Da regt man sich auf, wenn die Westverwandtschaft verkündet, dass sie wen in der ehemaligen DDR besuchen möchte. ...«
Mittwoch 27. September, 2006

Idome.hoo

Heute suchte ich schon sporadisch einige Nachrichtenseiten im Netz nach dem «Idomeneo-Fall» ab. Yahoo! brachte es erst irgendwann nach 11:20 Uhr als Nachrichtenaufhänger auf der Startseite. Das heißt, man liest hier ein paar Zeilen und klickt, bei Interesse auf »Mehr, um zum Artikel weitergeleitet zu werden. Heute aber wundert man sich was Idomeneo mit der FIFA WM2006 gemein haben soll. Eigentlich gar nichts. Menschlicher Fehler und keine ausführlichen Nachrichten um den Berliner Opernskandal auf Yahoo.
Dienstag 26. September, 2006

Echtlicht

Herr Rollinger mal wieder. Es kommt selten vor, dass ich eine Seite «anfahre» und mich die Wucht des Gesehenen fast aus meinen Sessel treibt. Ich finde, dieses Foto macht dem Namen seiner Seite alle Ehre. Echtlicht.
Freitag 27. August, 2004

2pac.Changes


Beginnen wir diesen Tag mit einer Lyric von 2-Pac (lick Songwürfel):

«Come on come on I see no changes
wake up in the morning and I ask myself
is life worth living should I blast myself?
I'm tired of bein' poor and even worse I'm black
my stomach hurts so I'm lookin' for a purse to snatch
... hier weiter lesen!
Dienstag 27. Juli, 2004

Sprache

«Erstes gesprochenes Wort war Papa.
Forscher analysieren Sprachentwicklung vor 50.000 Jahren.»
Montag 05. Juli, 2004

V602SH.noMac

«Mit dem V602SH bringt Sharp zumindest in Japan das erste Handy mit eingebauter Megapixelkamera auf Basis eines CCD-Sensors auf den Markt. Außer der hohen Auflösung ist noch in weiteres Schmankerl im Gerät verbaut: Die erste optische Zoomoptik in einem Kamera-Handy. Bisher waren die Zoomfunktionen in Kamerahandys auf digitale Filter zur Vergrößerung des Aufnahmematerials begrenzt.»
Hier weiter lesen (Link! Golem.de)
Tja. Die Frage ist nicht, wer so was braucht.
Die Tatsache ist, dass irgendwann PC, Handy, Intercom, DigiTV, Personal IDs miteinander verschmelzen werden.
Und ja, ich musste bei diesem Bild an Apple denken ...
Donnerstag 10. Juni, 2004

China ist schuld

Ich wurde gestern in einem Gespräch gefragt, warum ich die USA ständig angreife. Man könne meinen ich hätte eine Bushmanie oder einen absoluten Aber gegen die USA als solches. Weder das Eine noch das Andere trifft zu.
Ich denke nur zu erkennen, was hinter der Vorgehensweise der USA bezüglich der Weltpolitik steht - und das gefällt mir ganz und gar nicht. Die Verantwortlichen in den USA wissen, dass sie ihre Gesellschaft in dieser Form nicht mehr halten können. Der kalte Krieg scheint vordergründig gewonnen, da die UDSSR sich selbst gefressen haben. Das gleiche wird, wenn keiner das Ruder herumreißt, mit unserer Gesellschaftsform passieren. Der Anfang wird in den USA ausgelöst und sich wurmartig über die westliche Welt verbreiten. In spätestens 60 Jahren herrscht hier das Chaos. Dieses Wissen ist kein Geheimnis sondern allgemein bekannt.
Die USA müssen, wenn sie ihre Gesellschaftsform und den Staat als solches aufrechterhalten wollen, die Weltwirtschaft kontrollieren. China ist hierbei die primäre Bedrohung für die USA. In den nächsten Jahrzehnten wird China mit ihrer eigenständigen Gesellschaftsform zur absoluten Wirtschaftsmacht aufsteigen, und sogar fähig sein, die Wirtschaft in den USA zu dirigieren. Das gelingt aber nur, wenn China genug öl erhält. Also muss die USA den ölhahn kontrollieren können. Der einzige Weg dazu führt über den nahen Osten. Die Freundschaft zu Israel basiert nicht auf menschlicher Sympathie, sondern auf der Möglichkeit den nahen Osten zu kontrollieren und eine Hand auf das öl zu haben. China mit ihrer Gesellschaftsform und der kommenden wirtschaftlichen Supermacht, kann nur durch das öl gebremst werden. Nur dies wird die USA in der heutigen Form am Leben erhalten können.
Um zu diesem Ziel zu gelangen, wurde der Irak überfallen. Heute stellt sich Bush vor die öffentlichkeit und propagiert, der Irakkrieg sei ein Krieg gegen den Terrorismus. Im Irak gab es keine Terroristen. Die UNO hätte spätestens 2004 die Sanktionen gegen den Irak gelockert, weil sie humanitär und völkerrechtlich weiterhin nicht haltbar waren. Saddam Hussein wäre gezwungen einzulenken oder durch einen Volksaufstand entmachtet. Kleines Beispiel sei dafür Gaddafi, nur dass dieser nicht auf dem zweitgrößten ölvorkommen der Erde sitzt. Ein freier Irak, der in keiner Schuld gegenüber den USA steht, könnte die Wirtschaftlichkeit Chinas erkennen und sich in diese Richtung zuwenden. Die USA wäre dann nur noch ein verhungernder Riese, abhängig und ausgeliefert.
Dieser Umstand gilt auch für den Rest der so genannten zivilisierten Westwelt. Vielleicht ist es sogar dieser Tatsache zu verdanken, weshalb Herr Bundeskanzler Schröder jetzt mit offenem Hemd in lässiger Texashaltung eine neue Freundschaft zu den USA handstreicht.
Der andere Weg ist für die US-Regierung nicht machbar. Hierfür müsste die Gesellschaft umerzogen werden. Dazu fehlen die Kraft und der Wille der Gesellschaft. Wer es gewohnt ist Jahrzehnte auf großem Fuß zu leben, kann nicht zum sparen überredet werden. Die wenigsten US-Bürger könnten sich vorstellen, kein Jeep zu fahren. Würden die ölpreise in den USA Europa angeglichen, würde die Regierung gelyncht. Die USA ist eines der wenigen zivilisierten Staaten dieses Planeten, die zwar eine globale Erderwärmung anerkennen, aber es nicht mit den wirtschaftlichen Emissionen in Verbindung bringen wollen. Was für Cäsar Brot und Spiele bedeutete, ist für die US-Regierung das öl. In ein paar Jahren bricht die Energieversorgung zusammen, wenn die UNO nicht eingreift. Punkt.
Samstag 06. März, 2004

Pressetext

1. Filter gegen Spam-Lawine
URL-Domain-Blacklist identifiziert Werbe-Absender (pte040305001)
2. Europäischer Servermarkt mit Plus von 17,5 Prozent
Stückabsatz legt um knapp 29 Prozent zu (pte040305003)
3. Kontroversielle Impfstudie revidiert
Kinderschutzvakzine mit Autismus in Verbindung gebracht - Autoren gehen auf Dist (pte040305005)
4. Michael S. Dell gibt das Ruder ab
Bisherige Nummer zwei Kevin B. Rollins folgt an der Spitze nach (pte040305006)
5. Intel senkt Umsatzprognose
Chipnachfrage geringer als erwartet (pte040305009)
6. US-Musikverkäufe stabilisieren sich
Zahl der ausgelieferten Tonträger geht nur leicht zurück (pte040305014)
7. Massive Schlagkraft weißer Blutkörperchen
Unbekannter Abwehrmechanismus gegen Krankheitserreger entdeckt (pte040305015)
8. Kartenlaufwerk erlaubt drahtlose Präsentationen
Multimediale Vorträge via PC, Kamera oder CompactFlash-Card (pte040305016)
9. Frauen sind entscheidend für den Kampf gegen Aids
Deutsche AIDS-Hilfe e.V. zum Internationalen Frauentag (pts040305020) (weil ja Männer dagegen sind!)
10. BGH: Kein Telefonentgeltanspruch bei Dialer-Verbindung
Gericht weist BerliKomm-Klage zurück (pte040305022)
11. Die Geschichte der Welt seit 1851 in einzigartigen Bildern
Neue Website präsentiert Fotos aus den Archiven der New York Times (pts040305028)
12. SCO-Klagen erhöhen Linux-Kosten
"Implizite Ausgaben für Schutz geistigen Eigentums werden übersehen" (pte040305035)
  • 1
Stichwort-Wolke

fieber kategorien

Θ ebonal
Θ menschlich
Θ xelllich
Θ gesellschaftlich
Θ fiebrig
Θ wochenstart
Θ musikalik
Θ poli
Θ edith
Θ sportlich
Θ geonal
Θ tech
Θ -100
Θ laz

archiv

Θ 2018: Feb
Θ 2017: Dez
Θ 2016: Okt
Θ 2015: Feb
Θ 2015: Jan
Θ 2014: Dez
Θ 2013: Mai
Θ 2013: März
Θ 2012: Feb
Θ 2011: Nov
Θ 2011: Okt
Θ 2011: Sep
Θ 2011: Aug
Θ 2011: Jul
Θ 2011: Jun
Θ 2011: Mai
Θ 2011: Apr
Θ 2011: März
Θ 2011: Jan
Θ 2010: Okt
Θ 2010: Sep
Θ 2010: Aug
Θ 2010: Jul
Θ 2010: Jun
Θ 2010: Mai
Θ 2010: März
Θ 2010: Feb
Θ 2010: Jan
Θ 2009: Dez
Θ 2009: Nov
Θ 2009: Okt
Θ 2009: Sep
Θ 2009: Aug
Θ 2009: Jul
Θ 2009: Jun
Θ 2009: Mai
Θ 2009: Apr
Θ 2009: März
Θ 2009: Feb
Θ 2009: Jan
Θ 2008: Dez
Θ 2008: Nov
Θ 2008: Okt
Θ 2008: Sep
Θ 2008: Aug
Θ 2008: Jul
Θ 2008: Jun
Θ 2008: Mai
Θ 2008: Apr
Θ 2008: März
Θ 2008: Feb
Θ 2008: Jan
Θ 2007: Dez
Θ 2007: Nov
Θ 2007: Okt
Θ 2007: Sep
Θ 2007: Aug
Θ 2007: Jul
Θ 2007: Jun
Θ 2007: Mai
Θ 2007: Apr
Θ 2007: März
Θ 2007: Feb
Θ 2007: Jan
Θ 2006: Dez
Θ 2006: Nov
Θ 2006: Okt
Θ 2006: Sep
Θ 2006: Aug
Θ 2006: Jul
Θ 2006: Jun
Θ 2006: Mai
Θ 2006: Apr
Θ 2006: März
Θ 2006: Feb
Θ 2006: Jan
Θ 2005: Dez
Θ 2005: Nov
Θ 2005: Okt
Θ 2005: Sep
Θ 2005: Aug
Θ 2005: Jul
Θ 2005: Jun
Θ 2005: Mai
Θ 2005: Apr
Θ 2005: März
Θ 2005: Feb
Θ 2005: Jan
Θ 2004: Dez
Θ 2004: Nov
Θ 2004: Okt
Θ 2004: Sep
Θ 2004: Aug
Θ 2004: Jul
Θ 2004: Jun
Θ 2004: Mai
Θ 2004: Apr
Θ 2004: März
Θ 2004: Feb
Θ 2004: Jan
Θ 2003: Dez
Θ 2003: Nov
Θ 2003: Okt
Θ 2003: Sep
Θ 2003: Mai
Θ 2003: Apr
Θ 2003: März
Θ 2003: Feb
Θ 2002: Mai
Θ 2002: Apr
Θ 1966: Nov

menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


mod

busy surviving 

link.listen

blog
gnogongo 

Serokratie 
Jawl 


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed