am Dienstag 22. März 2005 um 09:00 schrieb Ebola:

Terri Schiavo

Terri SchiavoKoma-Patientin.
Das Thema differenziert auch hierzulande seit Tagen Meinungen mündiger Bürger. Der Ehemann will das nun seit 15 Jahren anhaltende - so genannte - «Wachkoma», durch absetzten der künstlichen Ernährung beenden. Die Eltern sind dagegen und bekommen Hilfe seitens des US-Präsidenten, der das letzte Wort per Gesetz einem Bundesrichter übergibt. Dieser wiederum verschiebt dieses letzte Wort auf unbestimmte Zeit.
Es ist bekannt dass Georg W. Bush nicht gerade meine Sympathie trägt, weder als Mensch noch als Politiker. Auch wenn sein Engagement in dieser Sache reine Effekthascherei ist, begrüße ich das mögliche Ziel. Denn ich persönlich bin strikt dagegen, diese Frau verhungern zu lassen. Für mich steht hier kein humaner Akt hinter dem Aussetzten der künstlichen Ernährung. Terri wird nicht künstlich beatmet, reagiert auf äußere Reize - sie lebt und niemand sollte das Recht haben dieses Leben zu beenden. Das Lebenswerte entscheiden nicht die körperlich und vermeintlich geistig Gesunden. Ansonsten könnten wir die Hälfte der heute lebenden Menschen ohne ein Wimpernzucken hinrichten. Jemanden verhungern lassen, ist nicht anderes.
Außerdem will ich diesem Ehemann Michael Schivao nicht trauen, wenn er sagt, Terri hätte irgendwann in Gesprächen entschieden in einem solchen Fall nicht mehr zu leben. Terri ist eine finanzielle Last, solange sie lebt. Michael bekam 1992 über eine Million Dollar zugesprochen. Solange Terri lebt wird er seine neue Lebensgefährtin nicht heiraten können, mit der er zwei Kinder hat.

Links zum Thema:
Netzeitung: Chronologie zum Schicksal von Terri Schiavo
Spiegel-Online: Sie ist immer noch unter uns
Tagblatt-CH: Bitte, rettet mein Mädchen! drei Kommentare
s Bildle vom falbala

Jetzt ist es wohl beschlossene Sache: Die künstliche Ernährung wird eingestellt und Terri wird in den nächsten 1 – 2 Wochen verhungern. :-?


um 23-03-’05 11:34 von falbala| | reagiere hierzu

s Bildle vom gde

reagiert sie auf auessere reize ?? dann is das kein wachkoma… bei wachkoma is hirn tot —> reagiert nich mehr… ( bewegt sich und kuckt shcon noch rum, aber ohne irgendwelche steuerung)…. mitbekommen tut sie dann also nix mehr, is nur die moeglichkeit das sie mal wieder aufwacht….





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed