am Samstag 20. Dezember 2003 um 15:57 schrieb Ebola:

Das Leben ist Linear

15, 16, 17.
Kurz vor Weihnachten ist das Leben zu Ende.
15, 16, 17. Abgestochen, vor der Disco auf dem Weg nach Hause.

Der jüngere Bruder eines der Opfer fragt uns heute Morgen, warum gerade sein Bruder sterben musste. Mein jüngerer Bruder steht da und begreift die Welt nicht mehr. Einige schwören Rache. Der Täter und seine Freunde würden brennen, es gäbe kein Loch in das sie sich verkriechen könnten.
Der Täter ist 17 - seine Freunde aus der Rechten Szene. Die Opfer, Russen.

Es gibt Dinge die nicht zu reparieren sind. Leben.
Wer auch immer meinte, dass 16 Jährige bis 24 Uhr in die Disco dürfen, gehört eingesperrt bei Wasser und Brot. Achtzehn Kommentare
s Bildle vom Regina

Habs gerade gelesen – unfassbat! :-(



s Bildle vom agent-O-range

oh du froehliche… verdammte scheisse! hdh in allen schlagzeilen. trauriger wahnsinn…


um 20-12-’03 17:46 von agent-O-range| | reagiere hierzu

s Bildle vom gde

was hat des damit zu tun ob er erst 16 war???



s Bildle vom Klaus

Kann mir mal jemand erklären wie ein 17-Jähriger 3 Jungs so tödlich mit einem Messer treffen kann? Ist er hierzu ausgebildet oder waren die 3 gefesselt? Das kann doch nicht sein!



s Bildle vom Ebola

Diese Frage stellt sich hier jeder!



s Bildle vom agent-O-range

20 cm stahl… die militaers wissen, warum auch zu zeiten atomarer sprengkoepfe und der high-tech-kriege das bajonett nie abgeschafft wurde.


um 21-12-’03 19:17 von agent-O-range| | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Schlimmes Ding, so ein Faustmesser.

Angeblich hatte der J. S. (Täter) schon vor ein paar Wochen am K2 eine Schlägerrei, als er mit ein paar Skins dort zum Punkklatschen unterwegs war. Einem Typ wurde damals eine Flasche übern Kopf gezogen… Eine Anzeige wurde gestellt etc. etc. Jetzt wären die Skins wieder vor dem K2 aufgetaucht, und vor der Messerstecherrei hätte es mehrere Schlägereien gegeben. Da waren die Opfer noch nicht da.

Weshalb wurde eigentlich keine Streife angefordert?



s Bildle vom Klaus

20cm hin oder her. Ein 17 Jähriger wird doch jeden Stich so tödlich bei drei beweglichen Personen platzieren können!

Da is was faul im Staate Dänemark.



s Bildle vom Ebola

Ich sagte schon, diese Gedanken hat hier jeder.

Und ich will es mir gar nicht vorstellen, egal wie es war!



s Bildle vom agent-O-range

bei 20 cm ist die platzierung nicht so wichtig. torso – das reicht. ich halte das nicht fuer verwunderlich. es geht hier nicht um irgendwelches fleisch oder gewebe. es geht um dicke blutgefaesse und organe, ohne die mensch nicht sein kann. die polizei war da, steht auf spiegel.de. und dann wieder weg…


um 21-12-’03 19:51 von agent-O-range| | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Egal wie’s war. Es war.

Die Polizei kann nicht den ganzen Abend da stehen und aufpassen ob jemand mit einem 20cm Ding …

Ist doch scheiße … egal wie.



s Bildle vom Lili

Wird sicher lustig wie jedes Jahr beim HDH-Veteranentreffen an Weihnachten. Wie soll ichs meinem siebenjährigen Sohn erklären, warum ich trotzdem in die “disco” gehe?



s Bildle vom Lili

äh Eb, ist das da rechts ein Racheengel??? Oder tregen Bedienungen in HDH aus aktuellem Anlass zum Engelsflügel Magnums unter der Schürze, à la mörderisch sexy?

War nur so ne Frage…



s Bildle vom Ebola

Meinst Du dass das Fest mit ‘ner Magnum friedlicher wird?

War nur so ‘ne Frage…



s Bildle vom Me[l]

Apropos “friedlich”… :-

Buch ist eben angekommen. :-)



s Bildle vom Ebola

Have fun ;)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed