am Montag 05. September 2005 um 10:35 schrieb Ebola:

Ausnahme

Paul Cézanne - http://www.abcgallery.com/C/cezanne/cezanne.htmlAn dieser Stelle wieder pünktlich, der Spruch zum Wochenanfang:
Zu dem französischen Maler Paul Cézanne kam eines Tages ein Kollege, der ihn sehr verehrte. Er wollte ihn um eine Beurteilung seiner Arbeiten bitten. Cézanne lehnte ab. Er sagte: »Es reicht, wenn Sie mir Ihre Palette zeigen.« Als er die Palette sah, tobte er: »Was fällt Ihnen ein, Sie Stümper, Sie verwenden ja Schwarz.«
»Aber Meister«, erwiderte der andere, »sie verwenden doch selber Schwarz!« Worauf Cézanne entgegnete: »Na und? Ich bin der Einzige, der das darf. Ich bin die Ausnahme!«


Wir lernen daraus: Nicht alles, was wir um uns herum sehen oder erleben, ist Normalität. Wir sind so oft geneigt, das, was geschieht, als völlig normal anzusehen.
Eigentlich ist es aber nicht normal, sondern die Ausnahme!

image - Paul Cézanne - http://www.abcgallery.com ... Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed