am Dienstag 06. September 2005 um 17:55 schrieb Ebola:

Banzai

Na ja. Gestern Blutspender heute Blutkocher. Kommt vor.
Sauer ist kein Ausdruck für das was ich heute fühlte. Dann mußte ich doch lachen; und ich gebe zu, auch geweint zu haben - hinterm Steuer.

Da setz' ich mich in den Wagen, stecke den Schlüssel ins Zündschloß und dann schreit mein Mund die Worte, die ich seit fast 20 Jahren nicht mehr sprach, wenn ich mich hinters Steuer setze. Damals hatte ich eine magische Formel beim Umdrehen des Schlüssels, quasi als Begrüßung für mein Auto und Kraftpuscher für mich. 20jährige machen sowas - ich tat es bis ... 23.
Keine Ahnung woher das heute kam - aus dem tiefen Nichts meines Unterbewußtseins.
Salbei Welt. Ich stand «dann» erst mal 5 Minuten, bevor ich endlich losfahren konnte. Und plötzlich kam das Lachen, bis jetzt.

»Ich bin's, ......!« vier Kommentare
s Bildle vom rollinger

ich kann ihnen im Moment nicht wirklich folgen


um 08-09-’05 13:38 von rollinger| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

s Bildle vom schoko_bella

@rollinger: das ist ja auch ein insider… selbst ich hab mich schwer getan… ;-)


um 08-09-’05 13:41 von schoko_bella| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Um das zu verstehen, müssten Sie mich persönlich kennen. Also ist es nicht Ihr Fehler, sondern meiner – weil ich ab und zu dann doch etwas Persönliches online stelle.

Have fun ;)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed