am Sonntag 23. Oktober 2005 um 23:22 schrieb Ebola:

Himmel III

Einmal ist immer irgendwann.

Es ist erstaunlich wie in ein paar Tagen - aus Vorhandenem und etwas Dazugekauftem - Neues gestaltet werden kann. Der schnelle Rat einer Architektin, die mit Lasermessgerät Maße für eine Skizze nahm, brachte den letzten Kick. Der Raum wurde halbrund geteilt. Das Material welches ich dafür verwendete, ist zweckentfremdet. Nicht im Sinne des Erfinders aber für meinen Zweck bestens geeignet. Heute habe ich die Alarmanlage installiert und scharf gestellt. Morgen übergebe ich dem alten und neuen Vermieter die Schlüssel. PR ist zum 8. November bestellt.

Ich kann nicht sagen, dass ich über diese plötzliche Veränderung erfreut bin. Nein. Ab Morgen früh trage ich dadurch doppelte Verantwortung. Neuer Mitarbeiter, andere Richtlinien und auch Kontrolle. Tägliches white-boarding.

Irgendwann nächste Woche fahre ich an den vergessenen Parkplatz am Waldrand. Vor etwa 20 Jahren parkte ich dort oft des nächtens, während ich mir die Seele aus dem Leib schrie. Irgendwann habe ich damit aufgehört. Irgendwann wollte ich wieder zum Schreien fahren. Einmal ist immer irgendwann.

Intermezzo kurz vor Mitternacht:
Eben rief man mich aus einer Tankstelle in Istanbul (Türkei) an. Kein Witz. Sie hätten Probleme mit ihrem Rechner etc., ob ich so spät noch helfen könne. Ich konnte - dank Internet ist jeder Rechner bedienbar. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed