am Samstag 24. Januar 2004 um 17:16 schrieb Ebola:

Verweisspamer

So, jetzt ist erstmal SCHLUSS mit dem Verweisspaming.
Dieser Parishiltondreck war ja nicht mehr auszuhalten!

Wer ist eigentlich dieses Parishiltongerüst, verpass' ich da irgendwas? acht Kommentare
s Bildle vom Ebola

Nachtrag:

Es funktioniert. Gut ;)

Eben wurde ich per Mail gefragt, ob das ein Fehler sei, dass bei manchen Einträgen kein Datum und Uhrzeit sondern nur Uhrzeit angegeben würde. Nein, das ist kein Fehler. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass jeweils der letzte Eintrag am jeweiligen Tag (zuoberst in der Liste), ein Datum bekommt, während die restlichen nur noch mit Uhrzeit dastehen.

Das ist so gewollt, weil es Sinn macht.



s Bildle vom Melody

einer von deinen Referrern öffnet einen Dialer … (ich muss immer gucken, ob es ein beklopptes Blog ist oder ein Spam, das ist manisch)

schöner mist. bei mir kommt höchstens ein fünftel von denen vorbei, und ich hab trotzdem die referrerliste ausgeschaltet, damit kein kunde versehentlich auf so einen schrott klickt :-.


um 25-01-’04 00:25 von Melody| (URL) | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Ich arbeite daran.

Die Lösung steht theoretisch schon.



s Bildle vom Ebola

War mein Fehler. Ich hab’ Domains ignoriert, aber vergessen diese auch aus der vorhandenen Verweisliste zu löschen.

Jetzt sollte es gehen.

ps. Außerdem werden diese Vorbeigucker durch meine Pings provoziert. Deshalb werden bei Dir weniger vorbeisehen, als bei mir und nicht weil ich mehr gelesen werde. De Facto wird Deine Seite öfter angefahren als meine …



s Bildle vom Melody

Meinst du? Ich hab letztes Jahr ganz strategisch viel dafür getan, dass sich die Besucherzahlen absenken, wenig Suchmaschinen kommen usw., weil es einfach irgendwann zu nervig wurde. So viele Besucher kommen also bei mir gar nicht lang :-)

Die Verweis-Spammer bei mir sind andere (zwei bis drei am Tag? immer so eine topsecret-cgi, die neugierig machen soll) und ich denke, dein erhöhtes Paris-Hilton-Aufkommen liegt an dem “extreme” im domainnamen?



s Bildle vom Ebola

Wenn ich richtig liege, ist das PHiltondings Vergangenheit. Nun wird sogar mein Frameset aus den Verweisen ausgegrenzt (außer das eine Mal ohne w w w-Angabe). Ich bin mir sicher, dass mein Pingspiel bei den Spams eine große Rolle gespielt hat. Denn das Fieber liegt nicht auf der Extremefarm, sondern auf der Suerat-Domain und wird nur in die E-Farm eingebunden. Das Script liest nur die Verweise zum Fieber und nicht zur Farm. Deshalb tauchte in den Verweisen auch immer “extreme…” auf, wenn jemand die Farm aufgerufen hatte.





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed