am Freitag 22. Dezember 2006 um 18:45 schrieb Ebola:

xMas

In zwei Tagen ist Heilig Abend, das Weihnachtsfest steht vor der Tür.
Der 24./25. Dezember ist eigentlich ein römisches Fest gewesen. Als unter Kaiser Konstantin das Christentum zur Staatsreligion bestimmt wurde, hat man die alte Tradition einfach übernommen. Jesus wurde, wenn überhaupt, nach neusten Erkenntnissen irgendwann 7 Jahre vor Christus, im April oder März im Zeichen der Fische geboren.
Weihnachten ist ein sehr gutes Beispiel, dass das dritte Manipulationsgesetz wirkt. Wenn man eine Lüge oft genug wiederholt und von immer mehr Menschen verbreitet wird, ist es irgendwann als Faktum anerkannt.
Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass Weihnachten an sich eine sehr schöne Sache ist. Auch wenn die Fakten dahinter, mehr gelogen sind als der Wahrheit entsprechen. Die bittere Pille, Kindern eine Lüge als wahr zu verkaufen, schlucken wir alle gern. Denn der Gedanke dahinter ist ein guter.

Ich wünsche dennoch und nicht minder, allen ein schönes Weihnachtsfest. drei Kommentare
s Bildle vom Anja

Man kann zumindest versuchen, etwas Schönes daraus zu machen. Ich hoffe, ich komme dazu, Dir noch ein paar Zeilen direkt zu übermitteln. Bis dahin aber wünsche ich Dir ein paar knuffelig-kuschelige-schön-wundersame Tage :)



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Perönliche Zeilen bekommst du und andere natürlich noch von mir übermittelt. :-)



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate

Aktuell
« sylvester
  » Money

Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed