am Montag 08. Januar 2007 um 12:06 schrieb Ebola:

Bett III

So sollte es aussehen ...Ich war ja nicht da, als das Bett geliefert wurde. Meine Schwester, die nicht weit von mir wohnt, übernahm freundlicherweise die Aufgabe, auf die Möbelpacker zu warten. Es kam auch einer - ein Möbelpacker. Laut Erzählung muss der Mann sich recht unfreundlich gegeben haben. Nicht nur das - unfreundlich, der Mensch kann oder wollte auch nicht lesen.
Mein altes neues Bett hat(te) die Maße 140 cm x 210 cm. Das Gleiche sollte im Austausch geliefert werden. Als ich abends nach Hause kam fand ich das Ding in mehren Kartonagen eingepackt vor. In solchen Fällen packt man das Ganze erstmal schön aus, sortiert und fängt mit dem Zusammenbau an. Wenn man dann nach Stunden alles zusammen gebaut hat, legt man den Lattenrost in das Bett und staunt nicht schlecht. Man schüttelt auch den Kopf und sagt ganze Sätze wie, Unfassbar. Nachdem man solches von sich gibt sagt man dann noch, unfassbar. Auch weil man dann erst die Matratze näher betrachtet, die man gerade aus der Schutzfolie entfernt hat. Das neue Bett hat die Maße 160 cm x 200 cm. Der neue Lattenrost und die Matratze dazu jedoch nur 120 cm x 200 cm. Unfassbar.
Es gelang trotz Feiertag und Wochenende, über private Kanäle den Spediteur zu erreichen. Der hatte in der Zwischenzeit schon zwei Reklamationen auf dem Tisch liegen. Mit meiner zählte er dann der Vollständigkeit wegen, drei. Es gab also mindestens drei Menschen an diesem Wochenende, die irgendwie trotz einer neuen Matratze und neuem Bett auf den Boden lagen, nachdem sie stundenlang irgendwelche fremden Betten zusammengeschraubt hatten, weil ein Möbelpacker nicht lesen konnte oder wollte.

Das Möbelhaus gibt den Auftrag neu an die Spedition weiter, weil man die Teile nicht unter den drei Empfängern austauschen will. Das heißt, der Typ kommt wieder mit einem neuen Bett und diesmal, werde ich das Ganze persönlich in Empfang nehmen. fünf Kommentare
s Bildle vom Anja

Oh Mann. Hoffentlich hast Du ein angenehmes Sofa, wenigstens ;)



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Schon. Aber wir haben einfach den Lattenrost und die Matratze auf den Boden gelegt und darauf geschlafen. War fast gemütlich ;-)

s Bildle vom Y.

Oh abi
Die lange Odyssee des Bettes, wäre wohl ein guter Titel :)
ich hoffe das neue /richtige ist bald da :)
ich habe gelesen das Du uns bald besuchen kommst, ich freu mich schon ab nächster Woche bin ich für 5 Tage Strohwitwe:)
hab eine wunderschöne Woche Hayirli isler



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Irgendwie finde ich es ja auch lustig, große Kleine. Wird nicht langweilig.

Ja – ich muss mal wieder Kurzurlaub einlegen und deinem Großen endlich das Spiel bringen. Ich meld’ mich – irgendwann nächste Woche. Gruß an meine zwei Süßen und Ralf :-)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed