am Dienstag 03. Juli 2007 um 21:06 schrieb Ebola:

G.mein

Vorhin nannte man mich am Telefon, einen netten Menschen. Ich könne auch ganz schön gemein sein, ließ ich den Anrufer wissen. Man glaubt mir nicht - also enthülle ich hier eine kleine Gemeinheit von mir:
Ende der Neunziger hatte ich eine Beziehung, die nahe Bitterfeld abstammt. Wir besuchten ihre Familie über Ostern. Ich lernte ihre Bekannten und Freunde kennen, darunter einen, den ich gleich Ampulle nannte. Ein Kerl Mitte zwanzig, der Anabolika wie Brötchen zu sich nahm und Opel GSI fuhr. Irgendwie hatte der einen Narren an mir gefressen, was nicht auf Gegenseitigkeit beruhte. Wir waren dann in der Gruppe in einer dieser Stadt-Dorf-Dissen die es da oben zuhauf gibt. Mister Ampulle hatte seinen GSI im Parkhaus geparkt, die anderen waren entweder mit dem Bus oder ein paar mit mir da. Als wir den Foxschuppen für Arme um vier verließen, bekam ich mit, dass Mister Ampulle einen meiner Mitfahrer um 20 D-Mark abgezockt hatte. Ich sprach ihn darauf an, worauf er meinte dass das «hier» so laufe und wenn «der so blöd ist?». Außerdem brauche er das Geld, denn schließlich müsse er gleich seinen GSI aus dem Parkhaus auslösen. Ich sagte sinngemäß, dass ich einen Trick kenne seinen Wagen ohne Kosten aus dem Parkhaus fahren zu fahren, wenn er mir verspricht den «Zwanni» wieder zurück zu geben. Okay, erst den Trick dann die Kohle meinte er. In meiner Gutgläubigkeit habe ich ihm den Trick verraten. Und jetzt die Kohle, forderte ich. Hey wenn du so blöd bist mir zu vertrauen, sagte er und zog lachend ab. Na der hat dich aber ganz schön gelinkt, meinte dann der Mitfahrer.
Ein paar Minuten später hörte man einen lauten Knall. Der GSI war Schrott. Später hab' ich dann erfahren, dass der Schaden sich auf etwas über zwölftausend Mark belief. So war das.

Was ich ihm als Trick verraten habe?
Ich erzählte, dass ich das Schrankensystem dieses Parkhauses gut kenne. Schließlich sei ich Computerfachmann. Es hätte ein Sicherheitssystem eingebaut. Die Schranken würden sich automatisch öffnen wenn man mit einer Geschwindigkeit größer 50 km/h über die Kontaktschleifen fahren würde. Man müsse nur die leichte Kurve davor treffen. Kein Problem für seinen «liegt wie ein Brett»-GSI. sieben Kommentare
s Bildle vom faye

Klasse Geschichte!
Ich schmeiß mich gerade weg vor Lachen ;-)



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ich bekam Wochen danach das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

s Bildle vom Jo.

Du bist soooo gut ;-)
Ich sage doch immer wieder, jeder bekommt, was er verdient, früher oder später…
Seine Zeit war wohl gekommen :-)



s Bildle vom Christian

:o) Traut man Ihnen echt nicht zu


um 06-07-’07 00:17 von Christian| | reagiere hierzu

s Bildle vom rollinger

HAHAHA sehr spitze, danke. Der hatte es verdient. Was sagte ihre damalige Dame dazu?


um 09-07-’07 10:36 von rollinger| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Nicht viel. Wir hatten aber eine sehr interessante Nacht danach. Am nächsten Tag bekam ich das Bad geheizt und ein schönes Frühstück mit Senfeier. Eine Spezialität aus der Gegend.



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed