am Sonntag 08. Juli 2007 um 14:31 schrieb Ebola:

IntemezzoB

Vorhin hat sich das B bei mir beschwert, beziehungsweise erleichtert. Aber nur etwas - soweit das möglich war. Denn es ist, wie es das selber formulierte, seit Anbeginn der Verständigung in einer unmenschlichen Position. Nichts wert oder beständig. Birne Baum Bär bringt Biene, Brett biegt Beteigeuze. Selbst als Gott sich als Grieche offenbarte, wurde das «B» vernachlässigt. Ich bin das Alpha und Omega, sprach er und ließ es so schreiben.
An dieser Stelle denkt manN natürlich über den BH nach. Manchmal geht es nicht ohne und mit kann sehr interessant sein. Eine Tatsache die das B aber nicht akzeptiert, denn diese rein maskulin-menschliche Erfindung habe es zu Gotteszeiten nicht gegeben - damals als der noch Grieche war und schreiben ließ. Außerdem sei der BH eher ein O, wollte aber nicht näher darauf eingehen.

Ich wusste nicht zu trösten, als das B sich ausgesprochen und sichtlich gebrochen auf meiner Couch saß. Weder ein Glas Wasser noch Direktsaft aus Blutorangen wollte es trinken. In das Schweigen flüsterte Edith mir ins Ohr, ich solle jetzt endlich was machen sonst würde sie zu schreien anfangen und ich wüsste ja was passieren würde wenn sie zu schreien anfinge. Ich wollte nicht testen ob ich mit meiner Vermutung richtig liege, zu wissen was passiert wenn Edith zu schreien anfängt und bat das B zu gehen. Burch die Bür oder Bachfenster?, fragte es dann. Bu kannst burch den Bamin, der ist bämlich beu, antwortete Edith für mich.

Armes B. Aber bu kannst bich immer banrufen wenn bu beden billst. sieben Kommentare
s Bildle vom B-liker

Sehr schön verpackt. Das und die “Hölledugeschichte” gefalle n mir sehr gut. DAs mit Edith hatte ich zuerst nicht verstanden. Ich beneide sie um ihre Gabe.


um 08-07-’07 21:02 von B-liker| | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ich werde Edith ausrichten, dass sie «ihre Gabe» beneiden. Vielleicht freut sie sich darüber. Kindern, auch ungeborenen, kann man leicht schmeicheln.

s Bildle vom Ebolas Sis

Edith ist die klügste nicht geborene Nichte die ich je gehabt habe und haben werde!
Wann ist eigendlich das Buch fertig?


um 10-07-’07 17:51 von Ebolas Sis| | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ich hab’ mir doch gerade erst wieder die Rechte daran erkämpft und suche ab nächster Woche einen neuen Verlag, der mich nicht über den Tisch ziehen will.

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Fraggle Viel Erfolg auf deiner Suche :-)
um 12-07-’07 05:28 von Fraggle| (E-Mail ) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Das Gute in dieser Sache ist, dass ich nicht muss. Ich sehe das eher locker als mich fest zubeißen.



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Tja, so ist da nun mal. Manchmal kommt man nur weiter, wenn man Fragen beantwortet.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen

«Drachenläufer» 
Khaled Hosseini 

stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Bloggeramt.de  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
Die beliebteste Webseite  
spam poison  
SPAMMERS SUCK! We redirect ours to SpammerBeGone.com!  
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits 
Powered by PivotX - 2.3.11  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed