am Montag 09. Juli 2007 um 13:41 schrieb Ebola:

Felix

An dieser Stelle wieder, fast pünktlich, der Spruch zum Wochenstart.
Glück und Unglück sind meist unheilbare Symptome einer sonderbaren Krankheit.
Glück zu haben ist, eine Diät machen zu können, die Augen zu schließen weil man etwas nicht sehen will, irgendwo zu sitzen weil man Lust dazu verspürt oder einfach nur um sich auszuruhen, sich Ohropax in die Ohren zu stopfen weil man seine Umwelt akustisch dämpfen will, oder nicht an Telefon zu gehen, weil man gerade jetzt nicht mit dem Freund reden möchte. Erst wer das begreift, wird Glück finden - Unglück ist, es nicht zu können.


In diesem Sinne; einen glücklichen Wochenstart. neun Kommentare
s Bildle vom Anja

Soso…und welcher Philosoph hat dies nun wieder verzapft? Nicht, dass da nicht was dran wäre…
Eine glückliche Woche für Dich! ;)



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Der überlebende verzapfte das, liebe Anja. So werden sie nunmal … ;)

s Bildle vom me[l]

Wieder da mit zusätzlichem Kieslaster auf dem Autoreisezug. ;-)

Dir auch einen glücklichen Wochenstart und liebe Grüsse von uns
vieren (jetzt wieder oben links an altbekannter Stelle) … ! :-)


um 09-07-’07 18:45 von me[l] | (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Das ist schön, ich meine Kieslaster – auch dass ihr wieder da seid ;-) Im ernst: Ich hoffe ihr hattet eine wunderbare Zeit da unten links. Bald bin ich dran das Land hier in wärmere Gefilde zu verlassen. Lieben Gruß, auch an Finja, Aaron und Dag :-)

s Bildle vom me[l]

Schön!!! Wohin?

ähem, bringst Du mir auch einen Laster mit?

Ich bin leidenschaftlich angesteckt worden von einem
wunderbaren Menschen der da unten Mitte wohnt… ;-)

(To do: neues Regal kaufen… %-) )

Es war TRAUMHAFT !!! :-)


um 09-07-’07 20:00 von me[l] | (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ich sah schon das Bild auf deiner Seite und das allein ist schon traumhaft!!!

Steine erzählen viel und strahlen noch mehr aus – freut mich, wenn es dich auch «gepackt» hat. (blush)

Och. Ich werd’ nicht viel machen. Geh’ dieses Jahr nur aufs Closing/Ibiza mit einer wunderschönen Römerin und hängen da noch ein paar Tage dran. Strand, Kopfhörer, Sonne, Essen, Steine. :-)



s Bildle vom me[l]

Strand, Kopfhörer, Sonne, Steine… DAS war mein ganz eigener Urlaub vom Urlaub, wenn alle anderen anderweitig beschäftigt waren und ich für mich alleine am Wasser war… ich denke Du weisst was aus den Kopfhörern kam… ;-) Danke dafür!!!

Steine fühlen sich an, duften und strahlen aus, schicken die Gedanken auf Reisen… unbeschreiblich! Danke, auch dafür!!! :-)


um 09-07-’07 20:25 von me[l] | (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed