am Dienstag 10. Juli 2007 um 22:50 schrieb Ebola:

19Min.

Ich bin der Held der 19 Minuten. Zumindest.
Vorhin dachte ich mir einen Tiefkühlpanierfisch mit Tomaten-Cremeeinlage aus dem Supermarkt mitnehmen zu müssen. So ab und zu etwas Fisch am Abend kann nicht schaden, dachte ich. Fleisch esse ich nicht. Auf der Packung las ich, dass die Zubereitung in der Pfanne empfohlen wird. Reichlich Fett in einer Pfanne heiß werden lassen und die Dinger auf beiden Seiten je 9 Minuten braten; so die Empfehlung. Im Backofen könne man es bei 200° Celsius auf der oberen Schiene mit Umluft in 19 Minuten essbar machen. Na ja. Fett oder Backofen, das war die Frage. Also Backofen.
Die Zeit wollte ich natürlich sinnvoll nutzen. Mann kann in 19 Minuten eine Jeanshose einer Handwäsche unterziehen, weil das wollte ich die Tage eh machen, und sich selbst danach duschen. Andere lernen in der Bar in 19 Minuten jemanden kennen, zeugen mit ihr ein Kind und lassen sich von ihrem Macker die Zähne ausschlagen. Alles in 19 Minuten. Ich hab' nicht mal eine einzige Füllung in der Gosch, geschweige dass ich in einer Bar ein Kind zeugen will. Dafür kann ich Panierfisch auf dem Rost in die obere Schiene des Backofens bei 200° C schieben, die gute Jeanshose in der Dusche waschen, wringen, aufhängen und mich danach selbst duschen und bestimmte Stellen am Körper rasieren. In 19 Minuten.
Nun ist es so dass 19 Minuten, wie Zeit überhaupt ist, recht relativ sind. Aber nur da draußen im Raum-Zeit-Gefüge. Hier auf der Erde ist Zeit recht konstant, wenn man mal von den Gravitationswellen absieht, die uns abwechselnd stauchen und zerren. Auch in meiner Dusche ist das so - soviel der physikalischen Erklärung.
Als ich geduscht und hungrig aus dem Bad kam musste ich heftig an Gott denken, mit einem lauten Oh! davor. Und Gott sei Dank habe ich Dachfenster, denn der Rauch zog dann auch schnell wieder ab. Den Rest habe ich gegessen, nachdem ich ihn vom Backofenboden gekratzt habe.
Wenn ich das nächste Mal verbrannte Tomatensoße mit Paniermehl an Fischgeschmack will, werde ich mir das in der Pfanne bereiten. Von mir aus auch in konstanten 19 Minuten.

Die Hose trocknet wahrscheinlich in zwei Tagen - das ist relativ aber sauber. zehn Kommentare
s Bildle vom Anja

Ich seh schon, Du bist nicht nur Philosoph, Du wirst auch die Relativitätstheorie neu schreiben. Und vergiß nicht das Oh! vor dem Gott darunter ;-)



s Bildle vom knurps

Mh, was Du alles in 19 Minuten erledigst! Waren das nicht doch 29 Minuten?


um 11-07-’07 15:10 von knurps| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Konstant waren es ca. 29 Minuten. Relativ 19. ;-)

ps.
Ich habe deinen Kommentar hierher verschoben – da ich denke, dass du eigentlich auch so wolltest.

@Anja: Jo. Hakan’sch mal seh’n! ;-)
Du wirst wahrscheinlich als Mailbenachrichtigung meine IP in Knurps Kommentar sehen. Das kommt vom Verschieben.



s Bildle vom schoko-bella

:-D das mit dem zeitgefühl ist so eine sache….
und erschwerend kommt hinzu, dass zeitangaben was das zubereiten von speisen betrifft, (entschuldigt die ausdrucksweise) für’n arsch sind.
ich hab noch nie erlebt dass pasta genau dann al dente war, wie auf der packung angegeben. das wird bei fisch nicht anders sein! ;-)
aber eins ist in so einer situation so sicher wie das amen in der kirche…
das oh! vor dem gott. lol


um 11-07-’07 21:36 von schoko-bella| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar

s Bildle vom Hühnerschreck

immerhin soll kohle in der form gut gegen durchfall sein – falls du nicht alles aufgegessen haben solltest ;o)


um 11-07-’07 22:54 von Hühnerschreck| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Sozusagen meine eigene Apotheke. Interessant ;0)

s Bildle vom Angel

ähnliche Erlebnisse (richtig gelesen, Mehrzahl), bewogen mich zur Anschaffung eines Küchenweckers. Seitdem weiss ich, wann ich mir wenigstens eine halbe Minute Zeit nehmen muss, um den Herd auszumachen …



s Bildle vom Anja

Soviel dann auch zum Thema gefühlte Hitze :-)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed