am Samstag 14. Juli 2007 um 21:06 schrieb Ebola:

MoM

Diese «Disco» in der Innenstadt war den Behörden schon seit Mitte der Neunziger ein Dorn im Auge. Man hat oft versucht den Schuppen zu schließen. 1999 habe ich das Boot verlassen und es seitdem nur ein einziges Mal in Ausnahme betreten. Als ich damals noch dort auflegte, durfte ich eine Razzia miterleben. Damals hatte man es auf Jugendliche unter 16 abgesehen.
Gestern Abend sind wir von Lokal zu Lokal gezogen, lustig war's. Unsere Fahrzeuge waren auf dem Parkdeck über meinem Laden geparkt - das Nachbargebäude zum MoM. Als wir irgendwann vom Warsteiner Seminar in die Wunderbar losbrachen, bemerkten wir die Armada von Sondereinsatzfahrzeugen der Polizei anfahren. In Minuten war alles abgeriegelt. Die fahren aber mal gut auf, dachte ich. Es war mehr als das - sowas hatte Heidenheim bis Dato nicht erlebt. Die gesamte Marienstraße wurde abgesperrt und zu einer Art Operationsbasis umfunktioniert. Volle Uniform, keine Ahnung ob das SEK, MEK oder eine andere Spezial-Beamtentruppe war. Man sah aber, dass es hier nicht um eine einfache Razzia ging. Alle im und um MoM befindlichen Personen waren sozusagen festgenommen. Man sah Gäste und Personal die mit hinter dem Kopf verschränkten Händen dastanden, andere wurden per Kabelbinder gefesselt abgeführt. An dieser Stelle war ich mir ziemlich sicher, dass es das MoM nicht mehr geben wird.
Wir durften dann auch, als wir nach Stunden aus der Wunderbar wiederkamen, unsere Fahrzeuge vom Parkdeck fahren. Man hat uns sozusagen «persönlichen Geleitschutz» zu unseren KFZ gegeben.
Angeblich war diese Aktion gegen fünf Personen gerichtet und das MoM könne nächste Woche wieder zum Alltag zurückkehren - sagt der Pächter vom MoM.

Bin gespannt was am Montag die HZ zu berichten weiß. zehn Kommentare
s Bildle vom klee

mom ist zu und bleibt zu. und das ist gut so.



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Wie das Ganze aussah, hat die Aktion genau darauf hin gezielt. Was aber dann wirklich ist, wird sich zeigen. Seit 10 Jahren heißt es immer wieder, dass das MoM geschlossen wird. Ich persönlich dachte wie du.

Gestern habe ich den Pächter getroffen. Der letzte Satz in diesem Beitrag ist seine Aussage.



s Bildle vom goaran

aber wenn das mad jetz zu is und das mom auch, dann laufen die ganzen leute da frei in hdh rum… find ich net gut…. besser man weis wo man nich hingeht und hat kein ärger..



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ein Gedanke den viele in Heidenheim teilen.

Seh’ dich Freitag!



s Bildle vom Fraggle

Wäre wirklich net schade um das Loch.Mein Gott is das lange her das ich da mal drin war…..schwelg…..ach war ich da noch jung….hihi


um 17-07-’07 05:31 von Fraggle| (E-Mail ) | reagiere hierzu

s Bildle vom schoko-bella

na das hatten wir ja schon öfter. irgendwie (ich weiss nicht wie er es anstellt) schafft er es immer wieder, den laden von neuem betreiben zu dürfen. unfassbar, aber alle jahre so ne aktion und dann ist im mom doch wieder, wochen später, alles beim alten….


um 23-07-’07 18:24 von schoko-bella| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Das Problem ist, dass er gar nicht anders kann … weil er nichts anderes kann. Das heißt, er muss …

Mal sehen, wie lange. Die Stadt hat das Gebäude letztens gekauft und will es abreißen. Du kannst dir also vorstellen, welcher Druck jetzt dahinter steht.



s Bildle vom schoko-bella

hm… was wohl aus dem rest von ihm dann werden wird? :-I


um 23-07-’07 20:37 von schoko-bella| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Diese Frage obliegt mir schon seit Jahren nicht mehr zu beantworten. Die Zeit, in der ich mir über ihn Gedanken als Bekannten und Freund machte, sind irgendwo auf der linearen Schiene stecken geblieben – können somit auch nicht wiederkehren.

Mir «tut» nur sein Neffe leid. Er hatte sein ganzes Leben noch vor sich.





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate

Aktuell
« tja.house
  » 99.9

Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed