am Dienstag 24. Juli 2007 um 07:11 schrieb Ebola:

Pauli

Frau Pauli zeigt immer mehr interessante Aspekte als Politikerin. Sie erinnert mich an eine «Flugschneisennomade». So nenne ich eine Gesellschaftsschicht, die sich günstig einen Bauplatz an einem Großflughafen ergattert, weil man sich keinen anderen leisten kann, um danach gegen den Lärm zu protestieren. Nicht dass ich was gegen Paulis Zünden innerhalb der CSU hätte - im Grunde bewundere ich sie für die Dummheit die sie mutig zu Tage trägt, denn sie erinnert den Einheitsbayern bitter an demokratische Werte. Unlängst war ihre Stimme die einzige gegen das neue Parteiprogramm der CSU. Man kann sich das gar nicht vorstellen - manN auch nicht - ohne ein bewunderndes Schmunzeln. Natürlich möchte man nicht mit ihr tauschen, nur hoffen dass sie nicht bald gebrochen und zuckend irgendwo in der Ecke liegt.

Ich weiß zwar nicht in welche aber dass Frau Pauli irgendwann in naher Zukunft in eine andere Partei wechseln wird. Soviel scheint sicher.
Außer sie liegt bald gebrochen zuckend irgendwo in der Ecke. vier Kommentare
s Bildle vom Anja

Flugschneisennomade ist jedenfalls ein sehr schönes Wort, das ich mir mal ganz doll merken muss.
(Merkwürdige Frau die, der ihr der Populismus dann doch näher scheint denn die Korrektheit, die sie anprangert)



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Quasi die Kübelböck im Deutschland sucht den CSUperstar. ;-)

s Bildle vom Anja

Word! :-)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed