am Dienstag 11. Dezember 2007 um 11:16 schrieb Ebola:

Raphael

Es ist ja nicht so dass man als Ebola immer kühl im Gemüt wäre, ist − oder wie auch immer. ManN reagiert manchmal seltsam auf Post, besonders wenn man überhaupt nicht daran denkt.
Am Samstag fand ich eine Postkarte zwischen Tonnen von Werbesendungen. Ich solle mich mit meinem gültigen Pass und dieser Postkarte in der Ausländerbehörde zwecks Aushändigung des Passes melden. Hallo guten Tag, hier ist das Leben und du gehörst nicht dazu, denkt man da. Das heißt, dachte ich. Keine Ahnung was ein anderer dabei denkt, wenn er zum Aushändigen seines Passes aufgefordert wird. Das Schlimmste an der ganzen Sache war die Tatsache Samstag. Keine Möglichkeit irgendetwas zu regeln. Man muss gute zwei Tage überleben um an Montag heranzukommen. Situationen in den man das Lineare der Zeit verfluchen könnte. Könnte ist gut. Man macht es und weiß, egal was passiert - außer Israfi oder Raphael wie er auch hierzulande bekannt sein dürfte, bläst in sein Horn -, der Montag kommt. So oder so. Und man muss die zwei Tage durchleben um Montag Früh endlich Aufklärung zu bekommen.
Am Ende war's gar nicht schlimm. Mir wurde nur mein alter Pass, den man mir abgenommen hatte, ungültig gestempelt wieder übergeben. sieben Kommentare
s Bildle vom me[l]

Solche Post die bei einem einen sofortigen Klärungsbedarf
auslöst kommt zu 99 % Samstags… zumindest hier bei uns.

Ist das eine Masche? Wenn ja, welcher tiefere Sinn steckt dahinter?
Das fragen wir uns hier immer. Und konnten bisher noch keinen
entdecken.


um 11-12-’07 13:18 von me[l] | (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ganz schlimm. Da will man gar nicht mehr Frühstücken danach …

s Bildle vom me[l]

Bei uns kommt die Post am Samstag immer erst um 14 Uhr rum.
Da kann man nicht mal mehr jemanden erreichen, der eventuell
Morgens noch weiterhelfen könnte… Gott sei dank passiert das
nicht regelmässig… ;-)


um 11-12-’07 14:05 von me[l] | (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ist doch nett – die Post lässt euch euer Frühstück genießen. ;-)

s Bildle vom me[l]

Die ist noch netter! Das Mittagessen auch noch!!! %-)


um 11-12-’07 20:29 von me[l] | (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Jo. Wenn ich am Wochenende frühstücke, dann kenn’ ich kein Mittagessen. Natürlich wäre das in der Familie anders – denke ich.



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed