am Montag 17. Dezember 2007 um 11:25 schrieb Ebola:

Marco

Marco ist endlich wieder zu Hause. Die lange Haft hatte am Ende niemandem geholfen.
Die Tatsache der Beschuldigung des sexuellen Missbrauchs gegenüber der jungen Britin, ist hiermit aber nicht geklärt. Man mag Sympathie empfinden, glauben dass die Anklage falsch liegt. Leider ist die Geschichte damit aber nicht abgeschlossen. Die Klägerin beharrt auf Marcos schuld.
Auch wenn ich persönlich nicht viel von der türkischen Justiz halte, die Rechtsstaatlichkeit der Türkei obliegt mir - in diesem Fall - nicht anzuzweifeln. Ich kann mich auch nicht darüber freuen, wie hier der Fokus der Presse des Bösen auf die Justiz gelenkt wird, anstatt sich der Klägerin anzunehmen. Die Frage die sich stellt ist, traut man sich nicht oder erwartet dann gar negative Resonanz? Könnte es vielleicht sein, dass die deutsche Presse befürchtet, öffentliches Mitleid in Richtung der jungen Britin zu verschieben und somit Marco als Bösewicht zu outen?

Ich hoffe für den Jungen, dass er unschuldig ist. Beweisen kann das am Ende nur die Justiz und nicht die Presse.
Und das sollte so schnell wie es nur möglich ist passieren. Denn aus Erfahrung kann man annehmen, dass die öffentliche Meinung - eben auch und gerade durch die Presse - schnell kippen kann. Schließlich hat man in diesem Land schon einige gute Menschen mit Druckerschwärze sinnbildlich erschossen. Heinrich Böll könnte ein Lied davon singen. drei Kommentare
s Bildle vom blogsgesang

Die Justiz kann man schon kritisieren, aber man sollte nicht so tun, als sei die deutsche besser als die türkische. Auch hier gibt es vergleichbare Fälle; nur können Politik, "Bild" und RTL daraus nicht so viel Honig saugen. Mehr:

http://www.blogsgesang.de/2007/12/17/marco-und-matti-und-die-justiz/


um 17-12-’07 18:58 von blogsgesang| (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Jo. Mehr: http://www.extremefarming.de/pivot/entry.php?id=2404



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed