am Donnerstag 13. März 2008 um 10:53 schrieb Ebola:

Lehrling.new

Nach meinem letzten Lehrling und dem Desaster welches darauf folgte, war es mir eigentlich fern wieder einen einzustellen. Nach langen Überlegungen habe ich es dann jetzt doch getan. Mein Letzter war im Grunde ein feiner Kerl, auch sein Arbeitswille hier im Betrieb ließ nichts zu Wünschen übrig. Leider war der feine Kerl in einem halben Jahr nur ganze zweieinhalb Tage in der Schule. Den Rest feierte er Freizeit. Dass das nicht gut gehen kann, liegt auf der Hand. Als der Lehrer mich das erste Mal anrief - da waren schon zwei Monate vergangen -, fiel ich erstmal aus allen Wolken. Seine Ausreden brachten mich soweit es mit ihm weiter zu versuchen - die Schule war damit einverstanden. Am Ende blieb mir dann nichts weiter übrig als ihn zu kündigen.
Der »Neue« wird sich das nicht erlauben können. Dafür sorge ich persönlich. Bis September wird er hier ein Praktikum durchziehen und nebenher zweimal in der Woche eine Aufbauklasse besuchen.

Und wenn er es schafft, hat er am Ende eine schöne Ausbildung hinter sich mit dem er sich in dieser Gesellschaft behaupten kann. Als Fachinformatiker findest du immer Brot und Lohn. acht Kommentare
s Bildle vom rollinger

Sie sind ein feiner Kerl!


um 13-03-’08 13:05 von rollinger| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Meinen sie wirklich? Ja, vielleicht manchmal. ;-)

s Bildle vom me[l]

Um das mal fortzuführen…

Sie ähneln (auch u.a.) in der Hinsicht dem feinen Kerl, der hier im Hause wohnt… ;-)



das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Sozusagen als Arbeitgeber. Guter Mann, dein Dag.

s Bildle vom Fraggle

Find ich klasse das du das machst.


um 14-03-’08 05:59 von Fraggle| (E-Mail ) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Irgendwas muss man ja für sein Karma machen. ;-)

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom me[l] Ja, wirklich guter Mann, mein Dag. Und nicht nur als Arbeitgeber… %-)



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed