am Sonntag 06. April 2008 um 23:31 schrieb Ebola:

R.I.P.

Was soll ich sagen. Er war als Schauspieler bestimmt einer der monumentalsten.

Als Präsident der NRA (National Rifle Association) war er mir einer der unsympathischsten Prominenten überhaupt. Ich hoffe er findet seinen Frieden, wo auch immer er jetzt ist.


Rest in peace, Charlton Heston. drei Kommentare
s Bildle vom rollinger

Ja, mit der NRA tat er sich keine Gefallen.


um 07-04-’08 13:04 von rollinger| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Er war überzeugt von der Sache. Damit tat er der Welt keinen Gefallen.



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed