am Donnerstag 12. Juni 2008 um 07:56 schrieb ebola:

Unbelehrbar

Auszug Yahoo!-Nachrichten: Meseberg (AFP) - US-Präsident George W. Bush hat bei seinem Abschiedsbesuch in Deutschland seine Entscheidung für den Irak-Krieg verteidigt. "Ich bedauere das überhaupt nicht. Saddam Hussein ist nicht mehr an der Macht, die Welt ist sicherer", sagte Bush nach einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merke in Meseberg. ...
Der Mann wird es nie verstehen. Nie. Aber das schreibe ich schon seit 2002 hier ...

Vollpfosten. drei Kommentare
s Bildle vom rollinger

Das sagte er wirklich? Auweia. Irgendwie war es doch so Saddam war leichter zu bekommen, als bin Laden und da musste der dafür herhalten.

Dankefür das Zidane Bild


um 12-06-’08 10:37 von rollinger| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Irgendwie scheint für den US-Otto-Normal-Verbraucher Saddam gleich Bin Laden zu sein.

Bitte – der Mann hat’s allemal verdient gezeigt zu werden.





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed