am Montag 29. Dezember 2008 um 23:22 schrieb ebola:

Heizkosten

Ohne Heizung geht es in Deutschland nicht. Zumindest weiß das jeder, der hier schon über drei Jahreszeiten gelebt hat. Da mag man gerne sparen.
Heute war der «Ablesemann» da - wahrscheinlich ist er in dieser Form in der ganzen Nation derzeit unterwegs.
Ende Sommer habe ich hier in der Wohnung ein paar «Kleinigkeiten» verändert ohne groß zu investieren. Wo früher noch drei Heizungen nötig waren, läuft heute nur eine - und die verbrauchte nur die etwa Hälfte dessen, was ich im letzten Jahr brauchte um es hier warm zu haben. Die anderen liefen gegen Null.
Ich habe 58.3% gegenüber letztem Jahr weniger Heizmenge verbraucht.

:-) vier Kommentare
s Bildle vom Puk

Die Verschalung hält was sie verspricht. Das freut Rudi bestimmt. Guten Rutsch ins neue Jahr.



s Bildle vom duftbaeumchen

Egoist. Wie sollen denn die Energiekonzerne am Leben bleiben, wenn jetzt alle anfangen zu sparen.

Schäm Dich!


um 30-12-’08 12:23 von duftbaeumchen| (URL) | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Ich hatte mal gehört dass man mit schlechtem Gewissen besser schläft.

@Puk Rudi darf sich freuen, ich mich auch. ;-)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate

Aktuell
« Krieger
  » Ultimo

Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed