am Montag 07. September 2009 um 08:19 schrieb ebola:

größtenteils

An dieser Stelle wieder, pünktlich der Spruch zum Wochenstart:
Soldaten sind keine Gärtner. Soldaten spielen nicht mit Murmeln. Soldaten befolgen Befehle – vor allem, Menschen zu töten.

Herr Verteidigungsminister Jung bringt es auf den Punkt. Der Schwerpunkt sei eindeutig Taliban gewesen, die da gestorben worden sind. Seine Chefin, unsere Bundeskanzlerin, setzt auf rasche Aufklärung.
Ja und wir? Wir können beruhigt schlafen, weil es größtenteils nur Taliban waren und es eine rasche Aufklärung geben wird.
Da war doch noch was? Ach ja, stimmt. Es ist Montag.

In diesem Sinne, einen wunderschönen Wochenstart – und seien sie mal froh dass sie größtenteils keine Taliban sind. sieben Kommentare
s Bildle vom Tamme

Herr Jung ist wirklich ein Sonderfall. Anstatt hinter der Bundeswehr zu stehen reitet er sie mit solchen Aussagen weiter in den Moloch.



s Bildle vom Ebola

Herr Dr. Franz Josef Jung wird nie hinter “seinen Jungs” stehen, sondern immer vor seiner Partei.

ps.
In den Moloch? Sie meinen Afghanistan?



s Bildle vom Tamme

Wenn Afghanistan gleich mit dem öffentlichen Pranger ist, dann ja. Der Mann gehört abgestellt. Und die Regierung dahinter abgewählt. Wir verstehen uns.



s Bildle vom Ebola

Das machen wir.



s Bildle vom TheOnlyFraggle

Es ist doch so,wenn andere Länder ein Dorf nieder Mähen um eine Person zu erwischen ist das schon ok.Nu haben aber wieder mal die Deutschen einen Befehl gegeben,da muss dann natürlich gleich genauer hingeschaut werden.Immerhin waren es “Nicht Deutsche” die durch einen deutschen Befehl getötet wurden.Ich kann nicht verstehen wie man da noch ruhig schlafen kann wenn man so einen Befehl gegeben hat,doch auch nicht das die anderen jetzt gleich wieder mit dem Finger auf einen zeigen.

P.S: Schöne Woche euch allen ! :)


um 08-09-’09 05:51 von TheOnlyFraggle| (E-Mail ) | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Dir ebenso ein schöne Woche. In ein paar Tage hast du’s überstanden… Urlaub, Führerschein… ;-)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Tja, so ist da nun mal. Manchmal kommt man nur weiter, wenn man Fragen beantwortet.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate

Aktuell
« Tausch
  » dam.als

Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen

«Drachenläufer» 
Khaled Hosseini 

stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Bloggeramt.de  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
Die beliebteste Webseite  
spam poison  
SPAMMERS SUCK! We redirect ours to SpammerBeGone.com!  
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits 
Powered by PivotX - 2.3.11  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed