am Dienstag 15. November 2011 um 18:54 schrieb Ebola HS:

Handtücher

Es ist Sonntagabend und ich mache es mir gerade auf der Couch gemütlich, weil ich mir einbilde es verdient zu haben, nachdem ich weitere 11 Seiten an dem ewig unvollendetem Werk – mit Ach und Krach - geschrieben habe. Ein Glas Pepsi-Light krönt die Gemütlichkeit, weil ich von Wein in Abwesenheit von Gesellschaft nichts halte und Tee bedeuten würde jetzt noch in der Küche zu … arbeiten. Man muss auch das Einfache genießen können.
Mit dem Genießen der Gemütlichkeit ist es eine sonderbare Angelegenheit. Kaum hat man sich dazu entschlossen und die Initiative ergriffen – Telefon lautlos, Glas Pepsi-Light, Couch, TV-Fernbedienung -, wird man gestört. Ich versuchte vergeblich zu ignorieren das Badewasser laufen zu hören. Allein die Tatsache, dass die Badewanne wirklich befüllt wurde, ließ mich eines besseren belehren: Ignoranz, hält Tatsachen nicht auf. Edith, meine ungeborene Tochter, lässt sich ein Bad ein. Blieb mir nur noch die Hoffnung; sie würde mich ignorieren.
Während ich nach einem geeigneten TV-Programm zu meinem Glas Pepsi-Light suche, höre ich, wie sich das ungeborene Kind im Schlafzimmer am Wäscheschrank zu schaffen macht. Handtücher.

  Es ist nicht da!, schreit sie die vermeintliche Gemütlichkeit weg.
  Was ist nicht da?!, schreie ich zurück, obwohl ich wusste was nicht da war.
  Das Rote mit den gelben Sonnenblumen ... es ist nicht da!
  In der Wäsche!
  ... in der Wäsche ... nicht gewaschen! Dann ist es ja dreckig?!, kombiniert sie laut.
  So kann man das sagen, ja, antworte ich ebenso laut.

Wenn das mal gut geht, denke ich mir, denn seit Minuten höre ich nichts weiter als ... nichts. Man konnte ahnen, dass sie badete. Ich bezweifele aber von einen Nachspiel verschont zu bleiben.
Minuten später hockt sie auf der Couch gegenüber mit einem Tee, den ich mir zu machen faul war.
  Warum muss man Handtücher eigentlich waschen?
  ... Weil Handtücher eben ab und zu wie jede Wäsche gewaschen werden sollten, sage ich trocken und ahne Schlimmes.
  Aber Handtücher benutzt man doch wenn man sich sauber gemacht hat, ... die werden doch nur nass und nicht dreckig, sagt sie.
  Ja. Da hast du wohl recht. Ab heute können wir ja darauf verzichten die Handtücher zu waschen. Wir werden jeweils ein Handtuch benutzen, bis es auseinander fällt und dann nehmen wir das nächste aus dem Schrank. Ich denke wir kommen mit einem Handtuch pro Jahr ...
  Sehr witzig Herr Vater, sehr sehr witzig!
  Warum, du sagtest doch Handtücher werden nicht dreckig, gebe ich trocken zurück.
  Werden sie auch nicht! Ich komme ja nicht dreckig aus der Badewanne ... außerdem ist das kein Handtuch, sondern ein Badetuch ... obwohl man ja nicht damit badet.
  Sehr witzig liebe Tochter, sehr sehr witzig. Kommt jetzt wieder die Geschichte mit den Kopfschmerztabletten?
  Nein. Aber ehrlich. So ein Handtuch muss doch nicht gewaschen werden, wenn man sauber ist?
  Ich mach mir jetzt auch einen Tee und dann erklä...
  Du musst dir keinen machen, deiner steht auf dem Küchentisch, Fauli!

Ich erkläre ihr, dass man zwar sauber ist nach dem Baden oder Duschen – na ja, die Meisten sind das wirklich -, aber beim Abtrocknen trotzdem Hautschuppen, Fett und Vielleicht auch Seifenreste von der Haut abgetragen werden. Das gepaart mit der Feuchtigkeit und der Wärme, ist ein wahres Paradies für bestimmte Bakterien. Nach einer Weile ist das ... Badetuch voll davon. Man könne das schön sehen, wenn man ein blütenweißes Badetuch benutzt. Nach ein paar Stunden, ist es nicht mehr blütenweiß.
Wir einigen uns darauf, dass Handtücher bei uns nur noch Abtrocker genannt und jetzt noch öfter in die Wäsche kommen als es schon passiert. Die anderen Abtrocker sind nämlich auch schön.

  Schmeckt der Tee, fragt sie.
  Sehr gut, danke!
  Mit Honig, sagt sie.
  Ich liebe Honig ...
  Ich auch ... sechs Kommentare
s Bildle vom Ttt

:D ich auch.



s Bildle vom Ebola

Honig?
Honig ist eine der besten Erfindungen. Gleich nach Zahnpasta, Hemdknöpfe, Autoreifen und guter Musik!



s Bildle vom Dany the Hussi

Edith irritiert mich immer…denn ich versuche verzweifelt herauszufinden wen du genau damit meinst….ich habe irgendwo hier was verpasst und nicht gelesen…man(N) gebe mir einen Hinweis :))


um 18-11-’11 08:00 von Dany the Hussi | | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Klick einfach auf ihren Namen im Text, der rot gepunktelt unterstrichen ist. Dann scroll ganz nach unten und fang an zu lesen. ;)



s Bildle vom Dany the Hussi

gelesen, für gut befunden und mit einem herzlichen lächeln im Gesicht wieder dankbar das es solche Menschen wie dich gibt….


um 18-11-’11 23:10 von Dany the Hussi | | reagiere hierzu

s Bildle vom Gen

vielen Dank für diesen gnadenlos guten Artikel )





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Tja, so ist da nun mal. Manchmal kommt man nur weiter, wenn man Fragen beantwortet.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen

«Drachenläufer» 
Khaled Hosseini 

stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Bloggeramt.de  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
Die beliebteste Webseite  
spam poison  
SPAMMERS SUCK! We redirect ours to SpammerBeGone.com!  
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits 
Powered by PivotX - 2.3.11  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed