am Mittwoch 16. März 2005 um 20:43 schrieb Ebola:

Lockstoff

Auzug Yahoo!: Berlin (dpa) - Mit den »Waffen der Frauen« tricksen bestimmte Wespenmännchen die Konkurrenz aus. Männliche Lagererzwespen (Lariophagus distinguendus) produzieren weibliche Sexuallockstoffe, um ihre Nebenbuhler auf die falsche Fährte zu locken.

Interessant. Aber das kann der männliche Mensch ebenso. Vor ca. 15 Jahren fiel mir in Hamburg (Top 10) nach langem Beäugeln so ein Lockstoff-Trap in die Arme. Es in kurzem Fledder.er.röckchen, hohe Stiletto an den Füßen und durchsichtiger Bluse, fiel mir einfach so in den Schoß und begann zu knutschen. Mich. Da ich allein und das Wetter schön war, knutschte ich zurück - bis ich an den Adamsapfel traf. Nicht meinen, sondern den von Es. Kurze Romanze gefolgt von 3 braunen Tequila, ohne Orange. Kommt vor - und das nicht nur bei Wespen. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed