am Montag 04. April 2005 um 16:20 schrieb Ebola:

Pfaffenspiegel

Otto von Corvin - PfaffenspiegelAuszug Yahoo!: Rom (AP) Wenn in der zweiten Aprilhälfte 117 Kardinäle zur Wahl eines Nachfolgers für Johannes Paul II. im Vatikan »eingeschlossen« werden, befolgen sie ein mehr als 750 Jahre altes Ritual. Doch die Abschottung der Purpurträger hinter den dicken Mauern der heiligen Stadt hat nicht immer für einen würdigen Rahmen der Papstwahl gesorgt: Korruption und Einmischung von außen bestimmten oft die Ernennung eines Pontifex.

Guten Morgen. Vielleicht hat der Eine oder Andere den Pfaffenspiegel (Otto von Corvin) gelesen. Interessante Lektüre für Zwischendurch oder kurz vor dem Zubettgehen. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed