am Montag 04. April 2005 um 17:01 schrieb Ebola:

H.Juhnke

Harlad JuhnkeEine der vier Essenzen meines heutigen Internetstreifens ist die Klage über mangelnde Würdigung Harald Juhnkes Tod. Der Papst hätte ihm die Schau geklaut, konnte ich gerade lesen. Harald Juhnke?
Nun, ich beklage jeden Tod - auch den von Harald Juhnke. Ich wünsche niemandem ein solches Ende. Schade um den Menschen, wie auch schade um jeden Menschen. Aber lassen wir die Kirche im Dorf wenn es um den vermeintlichen Entertainer geht. Er hatte stets das Unglück der zweiten Geige.
Leider konnte ich mit diesem Vollidioten als Entertainer nichts anfangen. Er wäre einer der größten Talente Deutschlands gewesen. Klar, ein Sauftalent war er.

R.I.P. zwei Kommentare
s Bildle vom rollinger
um 04-04-’05 18:00 von rollinger| (E-Mail ) (URL) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed