am Mittwoch 06. April 2005 um 09:45 schrieb Ebola:

Phishing

Manchmal frage ich mich, wozu sich jemand Administrator nennt. Es reicht nicht mit Fachbegriffen um sich zu werfen, hier und da ein Update zu fahren und sich auf der Dummheit der User auszuruhen. Schlimm wird das Ganze, wenn solche Admins Server bestimmter Low-Cost-Hoster betreuen.
Zu dritt gelang es uns in nur 12 Stunden gleich zwei «Phisher» dingfest zu machen. Arme Betreiber, ahnungslos. Infos folgen nächste Woche.

Wer meint sein Webangebot bei einem solchen Low-Cost-Betreiber zu hosten ist selbst schuld. Es ist wie auf dem Bau, beim gerinsten Beben bricht das Ganze zusammen. Und ob sich die paar gesparte Euro dann lohnen, ist fraglich. Man sollte Führerscheine für Serverbetreiber einführen. Zeit wird's. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed