am Donnerstag 07. April 2005 um 14:31 schrieb Ebola:

Austuria

österreich ist immer für eine überraschung gut. In den letzten Jahrhunderten gab es einige Beispiele: »... und Du mein liebes österreich heirate«, den halben Bismark, die 88 und seit einigen Jahren den Haider. Eben dieser Haider bleibt ein Phänomen im Sinne der österreichischen Kultur und gründet die BZö (Bündnis Zukunft österreich).

Irgendjemand sollte den österreichern klar machen, dass ihr geliebtes Land jährlich 5mm zusammen gedrückt wird. Bald, bald ist österreich nichts weiter als ein Bergkam. Bergziegen respektive Böcke mit Bärten bis zum Boden werden es bewohnen. So ist es. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed