am Samstag 16. April 2005 um 01:26 schrieb Ebola:

Ultimo

Sieh durch den Nebel deines Atem in die Welt. Jeder Atemzug verdichtet sich vor dir, als würde es dich warnen wollen - atme leise, denn jedes Wort ist ein Schleier durch den du das Weitere erkennen musst. Manchmal reißen unsere Taten Andere in den Abgrund, den unsere Worte Schleier verbarg. Drum sprich leise - die Zukunft liegt vor dir, dort unten. Immer. zwei Kommentare
s Bildle vom Callum
um 08-05-’21 04:03 von Callum| (URL) | reagiere hierzu



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed