am Dienstag 17. Mai 2005 um 08:46 schrieb Ebola:

Kamel

An dieser Stelle wieder (fast) pünktlich der Spruch zum Wochenanfang:
vermeintlich ein KamelDrei Gelehrte zogen vor Jahren mit einer Karawane durch die Sahara. Am Abend saßen sie an einem großen Feuer zusammen und sprachen über ihre Erlebnisse. Voller Lob waren sie alle über die Kamele, deren Genügsamkeit sie erstaunte, deren Kraft sie bewunderten und deren Geduld für sie fast unverständlich war. ,,Wir alle sind Meister der Feder", sprach der eine. ,,Lasst uns zum Lob und zu Ehren des Kamels etwas über dieses Tier schreiben oder zeichnen." Mit diesen Worten nahm er eine Pergamentrolle und begab sich in ein durch öllampen erleuchtetes Zelt. Nach wenigen Minuten kam er heraus und zeigte sein Werk seinen Freunden. Er hatte ein Kamel gezeichnet, wie es sich gerade aus seiner Ruhelage erhob. Der Nächste ging in das Zelt und kam bald wieder heraus. Er hatte ein bezauberndes Gedicht zu Papier gebracht, in dem er die Langmut des Kamels mit der einer Großmutter verglich. Da begab sich schließlich der Dritte ins Zelt und verbot den anderen, ihn zu stören. Er arbeitete fünf Tage und fünf Nächte lang. Endlich kam er heraus übernächtigt, mit tief liegenden, schwarz geränderten Augen warf er ein Bündel Pergamentrollen auf den Teppich. Auf der Außenseite der ersten Rolle stand groß: ,,Das vollkommene Kamel oder: Wie ein Kamel sein sollte."
Was sollen wir daraus lernen? Dass Qualitätsarbeit Zeit braucht? Aber in diesem Fall ging es doch gar nicht darum! Es ging um die Begegnung von Freunden und eine spielerische Idee. Es ging um Spontaneität und Improvisation. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed