am Mittwoch 04. Februar 2004 um 08:49 schrieb Ebola:

Innovation

Seit 7°° Uhr versuche ich hier das Rad neu zu erfinden.

Das Problem, es soll rollen ... darf sich aber nicht drehen.
Nach zwei Stunden das Ergebnis: ES GEHT!
Beugen sie bitte die Strasse. neun Kommentare
s Bildle vom phreak

du kannst die strasse um das stehende rad rollen. das zaehlt aber nich wirklich, wiel dnan dreht es sich ja relativ zur strasse trotzdem…



s Bildle vom Ebola

Davon dass die Strasse sich nicht drehen darf, steht nichts geschrieben.



s Bildle vom agent-O-range

demnach ist alles schluessig, solange sich der betrachter nicht auf besagter strasse aufhaelt.


um 04-02-’04 15:02 von agent-O-range| | reagiere hierzu

s Bildle vom Heitech

mann könnte ja den Gehweg lassen wie er ist, dann kann der Betrachter von dort aus betrachten.


um 04-02-’04 15:10 von Heitech| | reagiere hierzu

s Bildle vom Ebola

Alles relativ Relativ.



s Bildle vom gdeee

ich haette da auch noch ne idee, bei der sich weder des rad, noch die stasse dreht und zwar: die strasse is gebogen (so wie ein looping ) und das rad rollt drinnen um kreis. wenn man jetz des radius der strasse richtung radius des rades streben laesst muss sich das rad, relativ zu einem extrenen betrachter immer weniger drehen um einmal die stasse abzufahren.. und wenn die differenz des radius vom rad und der stasse gegen 0 geht dann eght auch der winkel den das rad dreht wenn es einaml duie strasse abfaehrt gegen 0…. oder so …



s Bildle vom Ebola

Oder so. Ja lach

Have fun, Gdeee ;)





(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed