am Donnerstag 19. Februar 2004 um 10:23 schrieb Ebola:

Werbung

Image via www.grennpeace.deLeider finde ich gerade keinen Hinweis im Netz auf die zwei Werbungen, die ich gestern im TV sah: Die erste ist eine Werbung, die man sehen und hören muss, um die Information zu erhalten die in einem widergespiegelt werden soll. Man hört eine Frauenstimme Brasilien anpreisen. Kommen sie nach Brasilien, besuchen sie unsere Wälder ... einzigartige Natur ... Tierwelt ... usw. - Zu sehen bekommt der Zuschauer abgeholzte Waldflächen, Asskadaver (wie es aussieht, laufe ich zurzeit immer wieder in die Pleonasmusfalle? ... egal), Brandrohdung usw.
Die Zweite, von Greenpeace, beginnt in einer riesigen Lagerhalle in der verschiedene Holzprodukte gestapelt sind, auf den der Schatten eines Gorillas wandert, während er erzählt woher das Holz gewonnen wurde. Tausendjahralte Bäume werden zu Klopapier verarbeitet usw.

Gut sag' ich. Der Leser darf hier selbst, das Wort Werbung gegen Wachrüttelung, tauschen. vier Kommentare

s Bildle vom Heitech
um 19-02-’04 12:02 von Heitech| | reagiere hierzu



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed