am Samstag 03. Februar 2007 um 17:55 schrieb Ebola:

gelb.Sackdu

Das ... Bändchen ist jetzt gelb. Früher war's orange. Jetzt ist es gelb, der Sack aber wurde nicht besser davon - es ist an sich genialer humbug und mehr als ein Lachen, regt es mich nicht auf. Ich muss so tun, ansonsten würde ich schreien dass den Dschinn die Ohren platzen. Und wer will das schon!
Der Gelbe Sack, das Duale System. Mülltrennung ist wichtig und gut. In vielen Städten gibt es den gelben Sack, der vermeintlich kostenfrei an die Haushalte ausgeteilt wird und worin der brave Bürger, den Verpackungsmüll entsorgt. Mit den Dingern, die hier in Heidenheim verteilt werden, wird das Entsorgen zur regelrechten Farce, zur Posse in der Abstellkammer. Das Material ist so dünn, dass man sich überlegt, ob es Wasser durchlässig ist. Wenn man es anhaucht, sprengt der Atem die Molekülkette und es zerfällt in seine gerade mal, sieben Atome. Der Schwabe würde sagen, des isch a G'lumb a rechts!, und sich wieder seinem wohlgeliebten Schwartenmagen zuwenden.

Der Gelbe Sack ist genau das. Ein gelber Sack! Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed