am Freitag 07. September 2007 um 09:18 schrieb Ebola:

Streit.kultur

Meinungsverschiedenheit halte ich mitunter für einen fruchtbaren Boden, wenn beteiligte Personen ein gewisses geistiges Niveau haben. Für manche mag Meinungsverschiedenheit mit Streit konform gehen, für mich ist es nur Ausdruck geistiger «Personanz». Ich könnte nie mit meinem Partner oder einem Freund streiten, denn das würde bedeuten, dass ich den Respekt vor diesem Menschen verliere. Wenn ich «streite», liegt mein Gegenüber danach geistig am Boden. Wie könnte ich einen Menschen ernst nehmen, denn ich vorher so behandelt habe? Deshalb setze ich mich auch nicht mit Menschen an einen Tisch, die ich vorher «nieder gemacht» habe. Respekt ist die Basis aller Beziehung, allen Umgangs. Ohne Respekt, kein Austausch.
Meinungsverschiedenheit, halte ich für einen fruchtbaren Boden. Deshalb streite ich selten, sehr selten. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed