am Montag 05. November 2007 um 22:14 schrieb Ebola:

Sternwanderer

Am besten beschreibt man diesen Film mit einem Vergleich von Balsens neuen Keksen, Leibniz Erdnuss Spaß: Knackig, süß, wohl proportioniert und mit Lust auf mehr. Sogar die Zeit ist richtig. Papa Herbst, mit seinen langen Nächten.
Ich bin beeindruckt von Robert de Niro als Capitain Shakespeare. Zitat eines Crew-Mitglieds: »Capitain, wir wissen schon lange dass du eine Tunte bist«. Genial. Auch die anderen Nebenrollen wie Michelle Pfeiffer als böse Hexe und Peter O'Toole als sterbender fieser König.
Ja, so liebe ich Kino. Endlich wieder ein Film der sehenswert ist weil's einfach Cinema ist. drei Kommentare
s Bildle vom Fraggle

Den will ich mir auch noch ansehen.


um 06-11-’07 06:08 von Fraggle| (E-Mail ) | reagiere hierzu

das ist eine Reaktion auf s Kommentar
s Bildle vom Ebola Ja, schau’ es dir mit deiner Süßen an. Ich denke, es wird euch gefallen.



(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate

Aktuell
« darf?
  » kau.Gummi

Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed