am Freitag 19. April 2002 um 18:09 schrieb Ebola:

Arnis Stein

Ach hätte ich doch Arnis Stein...
Spieglein, Spieglein an der Wand,
ich träume von der schönsten Stimme im Land.
Jaja, denn wie die Liebe dich krönt,
so kreuzigt sie dichÂ…
Â… und so langsam habe ich die Schnauze einfach voll.
Kennt ihr Plato(n)?
Ohne ihn wüsste diese Menschheit wahrscheinlich nichts von Sokrates.
Plato sagte einmal, das größte Gefängnis dieser Welt sei die menschliche Meinung.
Ein Mensch der in seiner Meinung gefangen ist, stirbt lieber, als dass er aus der Höhle seiner Meinung heraus kriecht in die wahre Welt.
Gibran schrieb, er sei die Erde. Ohne ihn sei diese Erde nicht.
Vermessen?
Nein.
Versteht ihr es?
Was wäre ein Vogelgezwitscher, ohne dass es gehört wird? Es wäre nur bewegte Luft, sonst nichts. Nur unsere Sinne, unser Sein, macht aus dieser Welt, die Welt.
Wir sind weder unser Verstand, dass die Meinung bildet, noch unsere Vergangenheit, die unseren Geist gefüttert hat. Wir sind tiefer, größer als das wir es wahr haben wollen. Wir sind Alles und wir sind Nichts. Denn wir sind!
Vielleicht versteht man so den Ausspruch Gottes, als Moses ihn fragte was er dem Volk sagen solle, wer ihn geschickt hat: "Sag ihnen, Ich BIN hat Dich gesandt."
ändert das Wissen um das Nichtswissen etwas in dieser Welt? Nein, denn solange wir nicht begreifen, aus dem Ich das Wir zu akzeptieren, wenigstens ein Wir einzugestehen, werden 7 Milliarden Meinungen um 7 Milliarden Welten kämpfen.
Sokrates, Dein Giftbecher ist mein Bett.
Ich grüße Dich, Krieger. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate

Aktuell
« Süße,
  » Liebe?

Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed