am Dienstag 14. Mai 2002 um 18:27 schrieb Ebola:

Gribranisiert

Für die Abendstunden zum Nachdenken gibranisier ich etwas frei:
Wenn ich meine schlaflosen Augen in der Morgendämmerung aufschlage, sehe ich, dass ich in einer dunklein Höhle gefangen bin, von deren Decke die Insekten herabhängen und auf deren Boden die Vipern kriechen. Wenn ich hinaustrete, um das Licht zu grüßen, folgt mir der Schatten meines Körpers, aber der Schatten meines Geistes geht mir voran und weist mir den Weg zu einem unbekannten Ort, sucht Dinge jenseits meines Verstehens und begreift Gegenstände, die keine Bedeutung für mich haben.
Zur Abendzeit kehre ich zurück, um auf meinem Bett zu liegen, das aus weichen Federn gemacht und mit Dornen gesäumt ist, und ich sinne nach, fühle beunruhigende und beglückende Wünsche, empfinde schmerzliche, freudenvolle Hoffnung.
Um Mitternacht kommen die Seelen vergangener Zeiten und die Geister aus vergessenen Kulturen durch die Spalten der Höhle, um mich zu besuchen...
... ich starre sie an und sie richten ihren Blick auf mich. Ich spreche mit ihnen und sie antworten mir lächelnd. Dann versuche ich sie zu ergreifen, aber sie gleiten mir durch die Finger; Verschwinden wie der Nebel, der über den See treibt.
Und noch:
Die politischen Zahnärzte gießen Honig in die Ohren der Menschen und behaupten, damit die Spalten der Schwachheit der Volkes zu füllen. Ihr Gesang klingt feiner als das Geräusch des Mühlsteins, aber in Wahrheit ist er um nichts besser als das Quaken der Frösche im stehenden Wasser.
Es gibt viele Denker in Idealisten in dieser Welt voll Leerheit... und wie schwach sind ihre Träume. Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed